GEOINFORMATIK 2012 – Mobilität und Umwelt, TU Braunschweig


GEOINFORMATIK 2012 – Mobilität und Umwelt (Geoinformatik2012)

Technische Universität Braunschweig

Aufruf für Beiträge (Call for Papers)

Unter dem Motto Mobilität und Umwelt wird die GEOINFORMATIK 2012 vom 28.03. – 30.03.2012 in Braunschweig mit Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltungen stattfinden. Ziel der Konferenz ist es, die Entwicklungschancen der Geoinformatik mit den benachbarten Disziplinen des Verkehrs- und Mobilitätsmanagements, der Fahrzeugtechnik und der Infrastrukturplanung auszuloten. Auch sollen die Möglichkeiten der Geoinformatik in Hinblick auf die Wechselwirkung zwischen individuellem und kollektivem Mobilitätsstreben und der Umwelt sowie der Gefährdung der Transportwege durch Umwelteinflüsse diskutiert werden.

Mögliche Themenfelder sind:

  • Geodateninfrastruktur für den urbanen Raum
  • Modellierung des urbanen Raumes (für die Verkehrsplanung)
  • Anwendungen digitaler 3D-Stadtmodelle
  • Sensornetzwerke für das Umweltmonitoring
  • Sensornetzwerke für das Mobilitätsmanagement
  • Car2Car- und Car2X-Konzepte und Anwendungen
  • neue Verkehrskonzepte – GIS gestütztes Car-Sharing
  • Geosimulation im Bereich der Mobilität
  • Öffentlicher und Individualverkehr
  • Transport auf Wasser, Schiene und Straße
  • Infrastruktur im Risiko
  • Risikomanagement und Versorgungssicherheit
  • Demographischer Wandel und Mobilität
  • Ontologien und Semantik von Geoinformation und Webdiensten
  • GeoWeb 2.0 und ortsbezogene Social Networks
  • Volunteered GIS und nutzergenerierte Geodaten
  • Open Source und freie Geodaten
  • Innovative Anwendungen und GeoAPIs
  • Ortsbezogene Anwendungen (LBS) Mobile GIS